zurück

Foto: Dirk Weber

© Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Foto: Elke Estel/Hans-Peter Klut

Sonntag, 14. Januar 2018, 11 Uhr:

Elbgespräche #5 auf dem THEATERKAHN

moderiert von Karl-Heinz Kloppisch

Kurfürsten von Sachsen - Großfürsten von Litauen: Hofkultur und Hofkunst der Augusteischen Epoche. Eine bedeutende Ausstellung der SKD in Vilnius.

Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von

Prof. Dr. Dirk Syndram
Direktor des Grünen Gewölbes und der Rüstkammer
Stellv. Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

~ ~ ~

Zwanzig Jahre, nachdem die große Ausstellung "Unter einer Krone" in den Königsschlössern von Warschau und Dresden die gemeinsame Epoche Augusts des Starken und August III. wieder aufleben ließ, folgt nun im Sommer 2018 die längst fällige Neuauflage in Vilnius, der Hauptstadt von Litauen.

Geschichtliche Rückblicke können von tagespolitischer Aktualität sein, das war 1997 in Polen so und ist es auch 2018. Die sinnstiftende Bedeutung des neuerstandenen Palastes der Großfürsten, aber auch der dafür vorgesehenen Ausstellung, deren Organisation und vor allem die Beziehungen zwischen dem damals nach geographischen Maßstäben europäischen Großreich Litauen und dem reichen und hochentwickelten Sachsen wird in diesem Vortrag im Mittelpunkt stehen.

Die auch für Dresden prägende Augusteische Epoche erscheint diesmal unter litauisch-polnischen Blick.

~ ~ ~

Im Anschluss an die Veranstaltung erwartet Sie im Kahnaletto ein italienisches 3 Gänge Menü (20 Euro). Reservierung erforderlich! Telefon 0351 - 495 30 37 oder info@kahnaletto.de.

Eintritt: 11 Euro auf allen Plätzen

Karten:

So 14.01.2018 11 Uhr Karten

nach oben